Demografische Allianz Heilbronn-Franken

Nächste Veranstaltung:

Im Jahr 2018 ist ein ein Wettbewerb unter den Projektgemeinden zum Thema Ehrenamt geplant. Die Projektgemeinde, die das beste nachhaltige Projekt zum bürgerschaftlichen Engagement organisiert hat, erhält ein Preisgeld von 5.000 Euro.

Veranstaltungen im Rahmen der Demografischen Allianz Heilbronn-Franken
  • Ausschreibung an die Kommunen der Region Heilbronn-Franken am 17. Februar 2015.
  • Vorstellung des Projektes bei einem Pressegespräch am 12. März 2015 beim Regionalverband in Heilbronn.
  • Startveranstaltung: Am 20. Mai 2015 wurde das Projekt "Demografische Allianz Heilbronn-Franken" mit einer Eröffnungsveranstaltung im Alma-Würth-Saal der Adolf Würth GmbH & Co. KG offiziell eröffnet. Programm Programm
  • Vorstellung der Ergebnisse der Workshops und Definition von regionalen Themen am 22. September 2016 in der Ballei Neckarsulm
  • Fachtagung Engagement für die Projektkommunen der "Demografischen Allianz Heilbronn-Franken" am 06. Juli 2017 um 09.00 Uhr im Hotel-Restaurant Anne-Sophie in Künzelsau mit Dr. Winfried Kösters; Janine Bliestle, Fachberatung Gemeindenetzwerk Bürgerschaftliches Engagement; Dr. Peter Patze-Diordiychuk und Paul Renner von der Akademie für Lokale Demokratie e.V. Tagesordnung Tagesordnung
Durchgeführte Workshops (nach zeitlicherm Ablauf)
  • Ilshofen
  • Langenbrettach
  • Untereisesheim
  • Külsheim
  • Zweiflingen
  • Krautheim
  • Pfaffenhofen
  • Leingarten
  • Ittlingen
  • Massenbachhausen
  • Ahorn
  • Pfedelbach
  • Nordheim
  • Boxberg
  • Schöntal
  • Schrozberg
  • Zaberfeld
  • Eberstadt
  • Tauberbischofsheim (Dittwar, Dittigheim, Distelhausen)
  • Güglingen
  • Schwaigern
  • Roigheim
  • Talheim
  • Künzelsau
  • Dörzbach

Leitzielkatalog Leitzielkatalog "Demografische Allianz Heilbronn-Franken" (Verabschiedung durch die Projektkommunen am 22.09.2016)

Presse 2015
Presse 2016
Presse 2017

Jochen K. Kübler Jochen K. Kübler

Auftaktveranstaltung: Jochen K. Kübler, Oberbürgermeister a.D. und Vorsitzender pro Region

Dr. Winfried Kösters Dr. Winfried Kösters

Dr. Winfried Kösters

WS_22.09.2016 WS_22.09.2016

Workshop am 22.09.2016